Gottesdienst zum Weltgebetstag
3. März 2017

   

Der Weltgebetstag findet immer am ersten Freitag im März statt. In Puchheim feiern wir ihn ökumenisch seit ca. 1973 abwechselnd in den vier Kirchen der christlichen Gemeinden, vorbereitet von einem ökumenischen Team. Gastgeber war im Reformations-Jubiläumsjahr unsere Kirchengemeinde in der Auferstehungskirche. Das anschließende Zusammensein wurde vom Frauengesprächskreis/Ortsverband Puchheim des Deutschen Evang. Frauenbundes organisiert.

Dieses Jahr wurden rund um den Globus am 3. März 2017 die Gottesdienste zu der Liturgie gefeiert, die gemeinsam von mehr als 20 christlichen Frauen der Philippinen verfasst wurde. Der deutsche Titel des Gottesdienstes zum Weltgebetstag lautete: „Was ist denn fair?“

Die solidarische Gebetsgemeinschaft will die Lebenssituation von Frauen wahrnehmen und sich einsetzen für eine gerechte und friedliche Welt. Darum brauchen wir das Wissen um die Lebenswirklichkeit der Frauen in anderen Ländern, um mit ihren Worten beten zu können. Jede Gebetsordnung ist auch ein Glaubenszeugnis der Frauen des jeweiligen Landes.