Ökumene

Die evangelische Kirche und Kirchengemeinde hat ein klares Profil: wir sind reformatorisch und frei. Diese Freiheit bedeutet für uns auch und gerade Freiheit zu einer freundlichen, ehrlichen und nicht zwanghaften Ökumene mit anderen christlichen Kirchen am Ort.

Weitere Informationen finden Sie unter www.oekumene-puchheim.de.
   

Ein kleiner Auszug aus den regelmäßigen Aktivitäten:
  

Arbeitsgemeinschaft Ökumene
das Treffen von Mitgliedern aus allen Leitgremien der Gemeinden

Ökumenische Dienstbesprechung
alle Hauptamtlichen treffen sich zweimonatlich zur Ab- und Aussprache.

Ökumenische Gottesdienste
im Januar in St. Josef, am Buß- und Bettag in der Auferstehungskirche - und sonst zu manchen Gelegenheiten

Ökumenische Agapefeier
ein Highlight am Vorabend des Himmelfahrtstages, abwechselnd in den Gemeindezentren.

Weltgebetstag der Frauen
am 1. Freitag im März laden die Frauen aus allen Gemeinden Puchheims zum Gebet in eine der Kirchen ein.

Arbeitskreis ökumenische Studienreisen
veranstaltet jährlich, meist in den Pfingstferien, eine Studien- und Begegnungsreise, in erster Linie für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller christlichen Gemeinden Puchheims.